Liebe Pokerfreunde,

Poker spielen ist eine wunderbare Unterhaltung und wird in unserem Club als sportlicher Wettkampf praktiziert. Jedoch sind wir uns sehr wohl bewusst, dass Poker ein Spiel ist und somit ein Potential für Spielsucht beinhaltet. Daher, und auch aufgrund der Gesetzgebung, schließen wir in unsrem Club das Spielen um Echtgeld vollständig aus. Weiterhin spielen wir unsere Spieltage in einer 7-tägigen Frequenz, sodass die “Spielzeit” nicht höher ist als die Zeitaufwendungen für andere Vereinssportarten. Selbstverständlich werden aufgrund der Gesetzgebung und der Gefährdung bei uns nur Mitglieder ab 18 Jahren zugelassen. Unser sportliches Ranglistensystem und die Wahl der Varianten “No Limit Texas Holdem” sowie “Pot Limit Omaha” minimieren zudem sehr deutlich den vorhandenen Glücksfaktor, sodass Poker als Strategie- und Geschicklichkeitsspiel etabliert werden wird. Die präventiven Maßnahmen werden konsequent und ohne Ausnahme durchgeführt. Als Club haben wir unseren Mitgliedern und Gästen gegenüber eine hohe Verantwortung. Wir bieten daher jede mögliche Unterstützung an.

Hilfe für Spieler:
Selbstausschluss – der Poker-Club Marburg e.V. sperrt auf Wunsch Spieler für Zeiträume oder auf Lebenszeit.

Professionelle Hilfe – der Poker-Club Marburg e.V. vermittelt auf Wunsch zu bekannten Institutionen und/oder Selbsthilfegruppen.

Hinweise – der Poker-Club Marburg e.V. beachtet Hinweise aus dem Umfeld oder von Familienmitgliedern und wird das Gespräch suchen und professionelle Hilfe vermitteln.

Eine hervorragende Seite mit Informationen, online-Selbsttest und Beratung: Check Dein Spiel!

Anlaufstelle Diakonisches Werk Oberhessen: Glückspielsucht.

Termine

02 Okt 2017
19:00 -
MPC 2017 - Tag 10 / 11
09 Okt 2017
19:00 -
"Endless Sit & Go" - Vereinsabend
16 Okt 2017
19:00 -
MONSTER STACK - Sachpreisturnier
23 Okt 2017
19:00 -
"Endless Sit & Go" - Vereinsabend
30 Okt 2017
19:00 -
BIG STACK - Sachpreisturnier
06 Nov 2017
19:00 -
MPC 2017 - Tag 11 / 11